AKG Jobs

- Germany - Hofgeismar, Hessen

Compartilhe este trabalho

|

QM Reklamationsmanager (d/m/w)

Tradition und Innovation

Seit 1919 ist die AKG Gruppe ein Spezialist auf dem Gebiet der Wärmeübertragung. Mit mehr als 3.150 Mitarbeitern an 14 Standorten in Europa, Amerika und Asien entwickelt und produziert das Unternehmen hochwertige Komponenten und Systeme für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen und Branchen.
Am Stammsitz der AKG Gruppe in Hofgeismar bei Kassel befinden sich neben zwei Produktionsgesell¬schaften auch die Firmenzentrale mit Geschäftsführung, der Bereich Forschung und Ent¬wicklung sowie eine Vertriebsgesellschaft für europäische und globale Kunden.

Aufgaben

  • Bearbeitung externer Reklamationen
  • Ursachenanalyse von Feldausfällen
  • Aufbereitung und Beurteilung der Daten und Fakten sowie Erstellung von Reklamationsberichten
  • Erarbeitung von Vorschlägen zu Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen sowie deren Umsetzung und Kontrolle
  • Unterstützung der Projekt- und Vertriebsingenieure bzgl. der Vermeidung von Reklamationen
  • Weiterentwicklung und Pflege des Berichtswesens
  • Abwesenheitsvertretung der Abteilungsleitung QM-Kundenbetreuung (8 Mitarbeiter)

 

Voraussetzungen

  • Studienabschluss im Bereich Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation (z.B. Weiterbildung zum Maschinentechniker Betriebstechnik (d/m/w) mit Berufserfahrung)
  • Praktische Erfahrung im Reklamationsmanagement, idealerweise im Bereich Bahn- und/oder Automotive, sowie Erfahrungen in der Anwendung von QM - Tools (z.B. 8D, 5W2H etc.) wünschenswert
  • Praktische Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit Kunden (interne und externe)
  • Fundierte Kenntnisse von Qualitätsnormen, Kenntnisse bzgl. Produkthaftung von Vorteil
  • Idealerweise Erfahrungen mit dem Werkstoff Aluminium und/oder dem Schweißprozess
  • Teamgeist, Sozial-/Moderationskompetenz und Durchsetzungsvermögen
  • PC-Kenntnisse; SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlichen, auch mehrtägigen Dienstreisen

 

Benefits

  • Spielraum und Eigenverantwortung: verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Maß an Selbstständigkeit und flachen Hierarchien
  • Individuelle Förderung: sorgfältige Einarbeitung, regelmäßige Mitarbeitergespräche und motivierende Ziele
  • Zuverlässigkeit und Kontinuität: wertebasierte Unternehmensführung sowie eine langfristige Perspektive in einem weltweit erfolgreichen, mittelständischen und unabhängigen Familienunternehmen
  • Motivierendes Arbeitsumfeld: attraktive und marktgerechte Vergütung, 30 Tage Urlaub sowie weitere Benefits, wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine bezuschusste betriebliche Altersvorsorge, bei einem ausgezeichneten „Deutschen Weltmarktführer“

 

Eintrittstermin

  • nach Vereinbarung