AKG Jobs

- Germany - Hofgeismar, Hessen

Compartilhe este trabalho

|

Entwicklungsingenieur / Spezialist - Programmierung Controller (d/m/w) am Standort Hofgeismar

Tradition und Innovation

Seit 1919 ist die AKG Gruppe ein Spezialist auf dem Gebiet der Wärmeübertragung. Mit mehr als 3.150 Mitarbeitern an 14 Standorten in Europa, Amerika und Asien entwickeln und produzieren wir hochwertige Komponenten und Systeme für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen und Branchen. Am Hauptsitz der AKG Gruppe in Hofgeismar nördlich von Kassel erfolgt die zentrale Steuerung der Gruppenaktivitäten, die Forschung & Entwicklung sowie die Betreuung europäischer und globaler Kunden. Auch zwei Produktionsgesellschaften befinden sich am Standort.

Aufgaben

  • Entwicklung und Implementierung von Softwarelösungen für Thermomanagement Systeme in mobilen sowie stationären Anwendungen
  • Validierung und Anpassung der Software sowohl im Labor als auch im Feld
  • Interne und externe Kommunikation bezüglich der Softwareentwicklung
  • Anpassen und Abstimmen der CAN-Schnittstellenkommunikation mit dem übergeordneten Netzwerk/System
  • Aktive Umsetzung neuer Funktionen und kontinuierliche Weiterentwicklung bestehender Funktionen

 

Voraussetzungen

  • Bachelor/Master im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder Technische Informatik mit Schwerpunkt Steuer- und Regelungstechnik 
  • Fachinformatiker oder gleichwertige Berufsausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrungen mit der Umsetzung von Steuer-/Regelungstechnik in Software
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MatLab SimuLink
  • Gute Kenntnisse im Bereich CAN-Bus
  • Problemlösungskompetenz, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Ausdauer
  • Gute englische und deutsche Sprachkenntnisse
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im In- und Ausland

 

Benefits

  • Spielraum und Eigenverantwortung: verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Gleitzeitmodell mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens innerhalb vereinbarter Richtlinien mit hohem Maß an Selbstständigkeit und flachen Hierarchien
  • Individuelle Förderung: sorgfältige Einarbeitung, regelmäßige Mitarbeitergespräche und motivierende Ziele
  • Zuverlässigkeit und Kontinuität: wertebasierte Unternehmensführung sowie eine langfristige Perspektive in einem weltweit erfolgreichen, mittelständischen und unabhängigen Familienunternehmen
  • Motivierendes Arbeitsumfeld: attraktive und marktgerechte Vergütung, 30 Tage Urlaub sowie weitere Benefits, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine bezuschusste betriebliche Altersvorsorge, bei einem ausgezeichneten „Deutschen Weltmarktführer“

 

Eintrittstermin:

  • nach Vereinbarung